Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich
Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen tüto.de und Verbrauchern (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

  • torora.de
  • Herr Dirk Friedrich
  • Friedrich-Engels-Str.11e
  • 16515 Oranienburg
  • e-mail: email@torora.de
     

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen dem Interessent zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. torora.de sendet im Anschluss an die Bestellung eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und die Bestelldaten zusammenfasst. Diese "Bestellbestätigung" stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir den Auftrag mit einer Auftragsbestätigungs-E-Mail annehmen. Produkte die nicht in dieser Bestätigung aufgeführt sind, sind somit nicht Bestandteil des Kaufvertrages.

3.2 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet, auch in dem Fall, dass die bestellte Ware vergriffen/nicht lieferbar sein sollte.Sofern wir erkennen, dass ein bestelltes Produkt mangels Verfügbarkeit nicht ausgeliefert werden kann, wird – soweit mit dem Besteller keine andere Absprache getroffen wurde – dieser in geeigneter Weise hierüber unterrichtet. Sollten Sie innerhalb von zwei Wochen weder eine Lieferung noch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung erhalten haben, sind Sie an Ihr Vertragsangebot nicht mehr gebunden. Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind.

4. Widerrufsrecht
4.1 Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

  • torora.de
  • Herr Dirk Friedrich
  • Friedrich-Engels-Str.11e
  • 16515 Oranienburg
  • email: email@torora.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Insbesondere weisen wir darauf hin das geöffnete Waren die an uns oder unsere Vertragspartner zurückgesendet werden einer Technischen Überprüfung unterzogen werden um auszuschliessen das ein Defekt vorliegt. Diese kosten für Ware entgegennehmen, Prüfen der Ware, Unbenutzte Ware neu verpacken und einlagern berechnen wir 15% des Neupreises den wir Ihnen bei Rücksendung geöffneter Waren in Abzug stellen. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

4.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.Vom Wiederruf ausgeschlossen sind alle Bestellungen der Kategorie Tore und Türen, da es sich hier um maßgefertigte Teile für den speziellen Kundenwunsch handelt. Die Tore und Türen werden für jeden Kunden speziell produziert und können daher nicht abbestellt oder zurückgegeben werden.

4.3 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5.Rücksendehinweise

5.1 Vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

5.2 Kündigen Sie uns Ihre Rücksendung an.Per e-mail: email@torora.de

6. Preise und Versandkosten
6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zusätzlich zu den angegebenen Artikelpreisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands(außer Inseln) nachfolgend aufgeführte Versandkosten. Die Versandkosten werden nach Warenkorbgewicht ermittelt und im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Bei der Lieferung von Türen oder Toren muss eine zweite Person als Abladehilfe anwesend sein.Der Termin wird durch die Spedition telefonisch mitgeteilt.Es ist darauf zu achten das die Spedition bei Lieferung keine unbefestigten Straßen und Wege befahren kann.In solchen Fällen muss sich der Besteller auf eigene Kosten einen geigneten Ort/platz zum Abladen verschaffen.

 

  • Päckchen oder Pakete bis 5 Kg (z.B.Handsender,Empfänger...) € 5,95
  • Pakete bis 31,5 Kg (z.B.Antriebe,Laufschienen...) € 16,90
  • Speditionsversand ab 32 Kg (z.B.Tore,Türen...) € 46,90

6.2 torora.de versendet nicht in das Ausland.

7. Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt
7.1 Der Versand der Artikel erfolgt per Päckchen/Paket /Spedition direkt an Sie.Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist torora.de zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. . Dadurch entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten für Porto und Verpackung. Sind Sie Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an Sie über. Der Übergabe steht es gleich, wenn Sie im Verzug der Annahme sind. Annahmeverzug kann erst eintreten, wenn torora.de eine für Kunden kostenlose Zweitzustellung erfolglos versucht hat. Sollte ein Produkt aufgrund höherer Gewalt – hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen und Umweltkatastrophen – auch wenn sie bei unseren Lieferanten oder deren Unterlieferanten eintreten oder Produktionsschwierigkeiten nicht lieferbar sein und die bestellten Produkte nicht unter zumutbaren Bedingungen seitens torora.de beschafft werden können, so wird torora.de von der Lieferpflicht befreit, soweit die hindernden Umstände erst nach Vertragsschluss eingetreten sind und torora.de diese nicht zu vertreten hat.

7.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bei ab Lager verfügbaren Artikeln ca 3-8 Werktage. Wir weisen darauf hin, dass die auf den Produktseiten angegebenen Verfügbarkeitswerte, Versand- und Zustellzeiten lediglich voraussichtliche Angaben und Richtwerte sind. Sie stellen keine garantierten Versand- oder Liefertermine dar.

8. Zahlung
8.1 Die Zahlung innerhalb Deutschland erfolgt grundsätzlich per Vorkasse.Zahlungsarten sind Überweisung oder PayPal (Kreditkartenzahlung auch über PayPal).

8.2 Nach getätigtem Kauf nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.Bei sonstigen Zahlungsarten ist der Rechnungsbetrag innerhalb 7 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von torora.de

9. Transportschäden
9.1 Sämtliche Waren müssen sofort nach erhalt auf Schäden überprüft werden.Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler sofort bei dem Zusteller, und nehmen schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

10. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften, d.h., dass die Verjährungsfristen für gesetzliche Mängelansprüche 2 Jahre beträgt und mit dem Datum der Ablieferung, d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer beginnt.

11. Haftung
Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

12. Datenschutz
torora.de benötigt für die Abwicklung Ihre Anschrift und Angaben zur Zahlungsabwicklung. Diese Daten werden von torora.de ausschließlich dazu verwendet, die Leistung ordnungsgemäß abzuwickeln. Hierzu ist es je nach Leistung auch erforderlich, dass die Daten an Handels- oder Dienstleistungspartner von torora.de weitergegeben werden (z.B. an Transportunternehmen). Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten soweit diese nicht mehr für die Auftragsabwicklung benötigt werden oder gesetzlichenAufbewahrungspflichten unterliegen.

13. Schlussbestimmungen
13.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.Auf die Rechtsverhältnisse zwischen torora.de und Ihnen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Handelt es sich bei Ihnen um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist Gerichtsstand und Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen Oranienburg. Gerichtsstand für beide Teile ist Oranienburg auch dann, wenn Sie Verbraucher sind und keinen Wohnsitz in der Europäische Union haben.

13.2 Produktfarben die im Internet abgebildet werden, können vom Original abweichen (Gründe hierfür können u.A. Lichtverhältnisse, Monitoreinstellungen oder Grafikkarte sein)